Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Martin_pict2050rand.gif

Zitat

»Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer … eine nukleare Explosion verursacht oder einen anderen…« dazu »verleitet oder eine solche Handlung fördert.« (Aus dem Strafgesetzbuch § 328)

Quelle: Juristischer Informationsdienst dejure.org

Grafische Darstellung der Energieeinsparung durch Energiesteuer, Wirkungsgradverbesserung, Solararchitektur sowie durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz.

Noch nie war der Druck auf die Regierung so groß wie jetzt – es gibt eine Chance für eine echte Energiewende. In einer knappen anschaulichen Broschüre entwirft Greenpeace ein Konzept für eine Energiewende.


Hier downloaden:
"Der Plan. Deutschland ist erneuerbar".

Weitere Infos und Petition unterschreiben.

Auf der Website des SFV findet sich der "Energiewenderechner"


Auch der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (www.wbgu.de) kommt in seinem im März 2011 veröffentlichten Gutachten zu dem gleichen Ergebnis.  Die Zusammenfassung (34 Seiten, 5,1 MB) ist hier herunterladbar.

Das komplette Gutachten umfasst 447 Seiten und ist hier herunterladbar. 


Die fundierten Analysen des WBGU sollten zum Leserepertoir jedes  politisch engagierten Menschen gehören, der an qualifizierter Sachdiskussion interessiert ist.

Unser Tip: Newsletter des wbgu bestellen!


Redaktion

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru