Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Andreas_Doe_1_rand.gif

Zitat

»Radfahrer sind die einzigen sympathischen Leisetreter.«
Ernst Schröder, (1905-1994)
Schauspieler und Regisseur
Kundgebung im Regen mit bunten Schirmen, Fahnen und Transparenten.

Während Zehntausende am Wochenende und am Montag, dem Jahrestag des Tsunamis und der darauf folgenden Atomkastastrophe, der bisher größten in der Geschichte – allein in der Bundesrepublik demonstrierten, versucht die Bundesregierung die Energiewende zu verhindern.

Auch in Paris demonstrierten Zigtausende.

Noch immer aber werden die Auswirkungen der Katstrophe, der Kernschmelze in drei Kraftwerksblöcken, verharmlost. 

In seltener Offenheit kritisiert ein Kommentar im Südwestfunk von Jürgen Döschner die unehrliche und bremsende Politik der Bundesregierung.


Foto: Uwe Koopmann


Kommentar im Südwestfunk (mp3)



Redaktion

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net
Pressemitteilung, deutsch
press release, English


deenfrjaplru