Drucken
Interaktiv: Die Kraft des Atoms (ZDF) - externer Link im neuen Fenster
Foto: ZDF

Das Leben in der Nähe von Atomkraftwerken ist für Kleinkinder gefährlich. Nach einer Studie des Bundesamtes für Strahlenschutz erkranken Kinder, die in der Nähe von Kraftwerken wohnen, häufiger an Krebs.

Das berichtete die "Süddeutsche Zeitung" (Samstagausgabe). Demnach steigt die Zahl krebskranker Kinder, je näher ihr Wohnort an einem der 16 deutschen Reaktorstandorte liegt. Der Zusammenhang sei "statistisch signifikant", zitierte das Blatt.

[Bericht lesen