Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
uli_img_9939rand.gif

Zitat

»Durch einen Verzicht auf Kriege und Rüstungsindustrie, könnte der CO2-Ausstoß um zehn Prozent weltweit reduziert werden. Niemand muss dabei auf etwas verzichten - außer auf Krieg.«

Hans-Peter Dürr, Physiker, Träger des Alternativen Nobelpreis

  • Anfahrt zum Startort
  • Visa-Gebühren
  • Rückreise ab Moskau  
  • Tagesbeitrag: 29 Euro.  
  • In dem Tagesbeitrag von 29 Euro sind enthalten: Verpflegung, Unterkunft, Fahrzeugbegleitung, Organisation, Im Rahmen unserer Transportkapazität (2 Kleintransporter mit 6 Sitzplätzen und Anhänger) können wir für jeden Teilnehmer ein teil des Gepäcks (max. 8 kg) mitnehmen.
  • Das Eis, das die TeilnehmerInnen, traditionellerweise zum Ende jeder Etappe abends in rauhen Mengen verschlingen, ist im Teilnahmebeitrag nicht einkalkuliert.

Übrigens sollte man/frau bei der Anreise auch an Alternativen denken: z. B. kommen einige RussInnen per Anhalter nach Paris. Vielleicht kann man sich auch abstimmen (Gruppenfahrscheine / Mitfahrgelegenheiten). Auch dazu soll die Mailingliste dienen. Also: Je früher jede/r seine Anreisewünsche den anderen TeilnehmerInnen mitteilt, um so leichter ist die Koordination.
Du kannst Dich auch in diese Liste eintragen, dann erhältst Du regelmäßig alle Informationen. 

Redaktion

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net
Pressemitteilung, deutsch
press release, English


deenfrjaplru