Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
Martin_pict2008rand.gif

Zitat

»Die schnelle und umfassende Einführung Erneuerbarer Energien heute garantiert, dass wir morgen eine umweltfreundliche, sichere und kostengünstige Energie für alle haben.«

Dr. Hermann Scheer
(29.04.1944 – 14.10.2010)

Ja natürlich. Jeder TeilnehmerIn ist aufgefordert, weitere TeilnehmerInnen mitzubringen und die Friedens¬radfahrt bekannt zu machen.
Auch während der Friedensradfahrt dürfen und sollen alle mithelfen: vom Essen kochen über sauber machen, Infostände organisieren, kleine Vorträge halten zu Spezialthemen (z.B. touristische, historische Fakten usw.), Theater und Musik machen, Dekorieren der Fahrräder, helfen bei Pannen usw. alle Hände und Köpfe werden gebraucht. Es gibt eine "Ich-kann-helfen-Liste".

Wir haben 2007 einen Verein gegründet und laden alle TeilnehmerInnen und InteressentInnen ein, Mitglied des Vereins zu werden.

Während der Vorbereitung halten wir vor allem über das Internet Kontakt. Alle, die sich eintragen, erhalten regelmäßig die neuesten Informationen über die Mailingliste.

Auch wer kein Internet hat, kann mit uns Kontakt halten - über das Telefon: siehe Kontakt.

Redaktion

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net
Pressemitteilung, deutsch
press release, English


deenfrjaplru