Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
uli_img_0016rand.gif

Zitat

«Es ist alles gesagt – aber noch nicht von allen …»
Karl Valentin

Menschen im Saal. Transparent: «26. Friedenspolitischer Ratschlag 2019».


9.12.2019 

Der 26. bundesweite Friedensratschlag am vergangenen Wochenende in Kassel unter der Überschrift

«Nein zum Krieg
Abrüsten statt Aufrüsten
Atomwaffen verbieten»

hat sich ausführlich mit den kommenden Aufgaben der Friedensbewegung beschäftigt und war mit fast 500 Teilnehmerinnen sehr erfolgreich:

Eurofighter zieht steil nach oben.

Die meisten Kriege auf der Welt werden um Wasser oder ­Rohstoffe geführt.

  • Gute Friedenspolitik bekämpft Fluchtursachen.
  • Krieg zerstört Lebensgrundlagen.
  • Auch Kriegsübungen zerstören
    Lebensgrundlagen!


Beispiel
NATO-Luftwaffenbasis ­Nörvenich:

Von Nörvenich ausgehend werden pro Jahr über 3 000 Flugstunden für Kriegsübungen durchgeführt.

Eine Flugstunde kostet im Eurofighter ca. 90.000 Euro (!).

Picasso-Grafik: Sonne, Friedenstaube auf zerstörten Waffen.


26. Bundesweiter und internationaler Friedensratschlag am 7. und 8. Dezember in der Universität Kassel

 

Nein zum Krieg
Abrüsten statt Aufrüsten
Atomwaffen verbieten

 

Einladung zum Friedensratschlag 2019

Im zurückliegenden Jahr hat gesamtgesellschaftlich die Debatte um den Umwelt- und Klimaschutz den höchsten Stellenwert erlangt, gefolgt von Themen zur sozialen Gerechtigkeit und an dritter Stelle die Friedensfrage. Noch zu wenig verankert ist aber in den sozialen Bewegungen, dass ohne Abrüstung die sowohl in Deutschland wie auch global aufgelaufenen Probleme nicht zu bewältigen sind. Für eine sozial-ökologische Wende müssen gewaltige Ressourcen umverteilt werden. Dieses ist nur möglich, wenn der nach Kündigung des INF-Vertrages zu befürchtende neue atomare Rüstungswettlauf verhindert wird und die im Bundeshaushalt vorgesehenen Rüstungsprojekte sowie die EU-Militarisierung gestoppt werden.

Friedensaktion vor Rheinmetall: «Rüstungsexporte stoppen!»

Von Düsseldorf nach Bielefeld

Auch 2019 ist die DFG-VK wieder mit dem Rad für Frieden und Abrüstung unterwegs. Diesmal geht es von Düsseldorf, dem Standort der berüchtigten Rüstungsschmiede Rheinmetall nach Bielefeld, wo die britische Armee nun doch weiterhin ihr deutsches Hauptquartier unterhält, Bestandteil der neuen Konfrontation NATO-Russland.

Faksimile: CD. «Musik statt Krieg», Grafik: Panzer mit zum Notenschlüssel verbogenen Kanonenrohr. «Deutscher Friedenssong-Wettbewerb www.friedensmusik.de», «DFG-VK Regionalgruppe Bonn-Rhein-Sieg».

Musik für Frieden
und Gerechtigkeit

Nach jedem Konzert des Deutschen Friedenssong-Wettbewerbs veröffentlichen wir eine Auswahl der besten Songs als Audio-CD. Der Wettbewerb wird seit 2012 alle 3 Jahre durchgeführt. Die CD «Songs für den Frieden Vol. 03» zum Wettbewerb 2018 trägt im erheblichen Umfang zur Finanzierung der Preisgelder bei,  2018 waren das 5,750 €.

Wer den Deutschen Friedenssong-Wettbewerb 2021 unterstützen möchte und sich für gute Musik interessiert, mit Texten zum Thema Kriegsursachen und Frieden, kann dies mit dem Kauf einer der Editionen Vol. 01, Vol. 02 oder Vol. 03 tun.

Redaktion

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.
Hallo zusammen, in den letzten Tagen und Wochen sind viele Länder, die die Friedensradfahrt tangiert, in einen Ausnahmezustand geraten, der diverse Veranstaltungen unmöglich macht. Auch die Friedensradfahrt 2020 Paris - Moskau - Hiroshima/Nagasaki kann nach allem was sich im Moment sagen lässt nicht wie geplant stattfinden. Deshalb wird sie auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru