Unsere Friedens-CD

Unterstützt die Friedensradfahrt – kauft die Friedens-CD
uli_img_0069rand.gif

Zitat

«Wir sehen unten im Reichstag, im Sitz des Deutschen Bundestages, das Ende des Zweiten Weltkrieges, der hier praktisch beendet worden ist mit der Übernahme des Reichtagsgebäudes durch russische Soldaten, die dann ihren Gruß an die Heimat an die Wand gemalt haben. Und das ist hier erhalten geblieben als Mahnmal dafür, dass wir ohne völlig neue Lösung der Verteilungsfrage und ohne völlig neue Lösung der Umweltfrage, hin zu erneuerbaren Ressourcen, weg von den erschöpflichen Ressourcen, die nicht für alles reichen. Wenn wir das nicht machen, dann kommen Dinge, wie sie hier ihr Ende gefunden haben im Zweiten Weltkrieg, in irgendwelchen Formen immer wieder.»
Hermann Scheer aus dem Film
Let's make MONEY

Mit einer Abschlussveranstaltung auf dem Platz des Sieges in Moskau endete die zweite Europäische Friedensradfahrt Paris Moskau.

Der Verein Bike for Peace and New Energies e.V. schätzt den Verlauf der diesjährigen Tour als großen Erfolg ein. Auch 2008 wird es daher eine Friedensradfahrt geben.

Ca. 200 Teilnehmer nahmen im Verlauf der mehr als 3000 Kilometer langen Strecke an der Friedensradfahrt teil, darunter viele aktive und Freizeitsportler aus Belarus und Russland.

Die ersten Fotos sind bereits online [kleine Foto-Auswahl]. Zahlreiche Presseberichte und Fernsehreportagen werden in den nächsten Wochen online abrufbar sein.

Die Friedensradfahrt 2008 wird am 12. Juni 2008 in Paris starten. Am 29. Juli werden die Radfahrer in Moskau erwartet. Von dort wird die Fahrt mit der transsibirischen Eisenbahn nach Peking fortgesetzt. Am Baikalsee und in China wird es weitere Fahrradetappen geben.

Anmeldungen werden entgegengenommen. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, wir empfehlen, sich sich rechtzeitig anzumelden.

Redaktion

Cookies

 

Anmelden zur Friedensradfahrt 2020


Die große Friedensradfahrt Paris – Moskau – Hiroshima / Nagasaki startet am 7. Mai 2020 in Paris.
Hallo zusammen, in den letzten Tagen und Wochen sind viele Länder, die die Friedensradfahrt tangiert, in einen Ausnahmezustand geraten, der diverse Veranstaltungen unmöglich macht. Auch die Friedensradfahrt 2020 Paris - Moskau - Hiroshima/Nagasaki kann nach allem was sich im Moment sagen lässt nicht wie geplant stattfinden. Deshalb wird sie auf das Jahr 2021 verschoben.

Die Anmeldeunterlagen sowie Informationen zum Etappenplan können angefragt werden unter
anmelden@bikeforpeace.net


deenfrjaplru